Home

Empfehlenswerte Seiten Reiseführer



>>Seite eintragen <<

Andere (0)

Buchung (0)

Flugreisen (0)

Mallorca (0)

Malreisen (1)

Reisebedarf (0)

Reiseberichte (0)

Reisebüros (0)

Reiseführer (0)

Reiseportale (0)

Reiseversicherung (0)

Schiffsreisen (0)


>>Seite eintragen <<

Hier ein Paar Witze und Sprüche der Woche

Dreht der Hahn sich auf dem Grill, macht das Wetter, was es will.

Warum gehen Blondinen immer auf Zehenspitzen an Medizinschraenken vorbei? Sie wollen die Schlaftabletten nicht aufwecken.

Ein Betrunkener kommt nach Hause und trinkt noch einen Tee. Im Bett fragt er seine Frau: "Haben Zitronen eigentlich kleine gelbe Fuesse?" "Nein." "Dann habe ich gerade den Kanarienvogel in den Tee gedrueckt."

Postkartenschreiber

Mercedes Benz ist es nun gelungen, fuer eine Entwicklungssumme von ueber einer Milliarde DM ein Auto zu entwickeln, welches sich bei Gefahr auf den Ruecken legt und tot stellt.

Ein deutscher Tourist faehrt durch das Burgenland. Ploetzlich wird er von einem am Strassenrand stehenden Polizisten angehalten. "Das macht 300 Schilling Bussgeld", sagt der Polizist. "Sie sind viel zu schnell gefahren!" "Mann, wie wollen Sie das denn ueberhaupt feststellen?", fragt der Tourist. "Sie haben doch gar kein Radargeraet!" "Hugo!", ruft der Polizist. "Hugo, komm mal raus!" Aus dem Gebuesch am Strassenrand erscheint ein zweiter Polizist. "Sag, Hugo, wie schnell ist der Kerl gefahren ?" "Ssssssst." "Und wie schnell haette er fahren duerfen?" "Ssst!"

Zwei Frauen spielen Golf. Die eine macht den Abschlag - kraeftig, schnell, weit - und mitten in eine Gruppe Golfer. Einer der Maenner greift sich auch sofort zwischen die Beine und faellt wie ein gefaellter Baum um. Die beiden Frauen eilen hinzu um zu helfen. Der arme Kerl waelzt sich stoehnend am Boden, die Haende immer noch zwischen den Beinen. Die eine kniet sich herunter und sagt zu dem Verletzten: "Ich bin Masseuse, vielleicht kann ich ihnen helfen und ihr Leiden lindern." Er lehnt stoehnend ab. Sie fuehlt sich schuldig fuer die Verfassung des Mannes und schiebt mit sanfter Gewalt seine Haende zu Seite, oeffnet vorsichtig seine Hose und faengt an, ihn im Genitalbereich zu massieren. Sein Gesichtsaudruck zeigt nach kurzer Zeit, dass es ihm schon besser geht. Auf ihre Frage wie denn sein Befinden nun sei antwortet er: "Da unten fuehle ich mich grossartig, aber mein Daumen tut nach wie vor hoellisch weh..."

Lieber Schamlippen kuessen als Schlamm schippen muessen.

"Sie duerfen sich nicht aufregen", empfiehlt der Arzt. "Am besten, sie kuemmern sich ueberhaupt nicht um fremde Dinge!" - "Dann muss ich meinen Beruf wechseln, Herr Doktor. Ich bin Zollbeamter!"

Der Polier trommelt seine Leute zusammen: 'Wir muessen einen fuenfzig Meter hohen Rauchfang bauen.' Die Kumpels spucken in die Haende, klotzen ran. Als sie die Hoehe von 45 Metern geschafft haben, taucht ploetzlich der Polier wieder auf und bruellt: 'Kommando zurueck! Ich hab den Plan verkehrt rum gehalten. Es sollte ein Brunnen werden!'

Copyright © 2007 Reisentogo.de